Wie dein Bewusstsein zu deinem besten Helfer wird

und dein Leben leicht und klar.

Wer weiß schon…

  • wie der Verstand funktioniert und wie man ihn lenken kann?
  • wie man Gefühlen begegnen kann, ohne dass sie einen aus der Bahn werfen?
  • wie das Bewusstsein aufgebaut ist und wozu es da ist?

Jeder kann sein Leben leichter machen – wenn man weiß, wie man es lenken kann.

Das ist Bewusst werden

Acht gut strukturierte Trainings-Module zeigen Wege auf, wie das Leben richtig gut werden kann und viele Beispiele helfen dabei, das auch zu erreichen. All das wartet in der Bewusst werden Ausbildung auf dich – und zwar so, dass sich alle Vorschläge recht schnell ins eigene Leben umsetzen lassen.

Eine Teilnehmerin sagte nach den acht Modulen: „Armin ist ein wunderbarer Lehrer. Er schafft es, das Thema Bewusstsein greifbar zu machen. Er bringt es auf die Erde.“

Kein theoretisches Halbwissen, keine Esoterik, 100% Praxis pur. Alles, was ich dir zeige, habe ich selbst erlebt.

Klare Struktur von Anfang bis zum Ende. Du wirst jeden Schritt sofort und leicht nachvollziehen können.

Auch ohne Vor-kenntnisse wirst du dich in allen Bildern und Beispielen sofort wieder erkennen.

Du lernst, dein Bewusstsein so zu lenken, dass es das tut, was du willst und nicht das, was dein Ego meint.

Bewusst werden zeigt dir

  • Wie wir Menschen ticken

  • Was wir daraus lernen können

  • Was du unbedingt wissen solltest

  • Und was du daraus für dich machen kannst

Die Trainings-Module im Überblick

Modul 1  •  Wie der Mensch entsteht

Bei der Zeugung entsteht der Körper, aber ohne Seele kann er nicht leben. Doch was genau macht die Seele in uns und wozu gibt es sie? Man sagt, die Seele trage die Bestimmung für unser Leben in sich, da stellt sich die Frage: Können wir unsere Bestimmung lesen lernen – und unser Leben an dieser Bestimmung ausrichten?

Modul 2  •  Die Persönlichkeit bildet sich

Die Persönlichkeit ist unser Gerüst fürs Leben. An ihr halten wir uns fest, wenn wir Stabilität brauchen. Durch sie definieren sich viele Menschen. Doch wie entsteht unsere Persönlichkeit, wie ist sie aufgebaut und welchen Einfluss hat sie auf unser Leben? Wo hilft sie uns und wo nicht? Und: Was solltest du unbedingt im Auge behalten?

Modul 3  •  Einblicke in das Bewusstsein

Das Bewusstsein ist die zentrale Steuereinheit in uns: Mit ihr legen wir fest, wie unser Tag wird und wie wir uns fühlen, doch viele Menschen wissen dies nicht. Dabei ist dies doch entscheidend für unser Wohlbefinden. Doch wie arbeitet das menschliche Bewusstsein und wie können wir lernen, es für unsere Zwecke einzusetzen?

Modul 4  •  Vom Verstand zum Ego

„Was ich denke, das bin ich!“ – das zumindest glauben immer noch viele Menschen. Dabei weiß man heute, dass es anders ist. Doch wer ist unser Verstand, wozu ist er da und wie funktioniert er? Und wenn er nicht unser ICH ist, was ist er dann? Was hat der Verstand mit dem Ego zu tun, dem Teil von uns, mit dem nicht zu scherzen ist?

Modul 5  •  Vom Gefühl zur Emotion

Gefühle zu fühlen, das fällt uns Menschen eher schwer. Aber wozu sind Gefühle eigentlich da und was machen sie mit uns? Wenn wir sie beiseite schieben, welche Auswirkungen hat das auf unser Befinden? Gefühle können sich zu Emotionen umwandeln und das können wir im Alltag eher nicht gebrauchen. Doch wie kann man lernen, mit ihnen umzugehen?

Modul 6  •  Körper und Energiekörper

Unseren Körper kennen wir, weil wir ihn sehen und anfassen können, aber unseren Energiekörper, den kennen nur die wenigsten. Dabei ist der fast noch wichtiger, denn er versorgt unseren physischen Körper mit Lebensenergie. Der Energiekörper ist unser Kraftwerk und ohne ihn geht nichts. Aber wie ist er aufgebaut und wie schafft er es, uns am Leben zu halten?

Modul 7  •  Die 7 Säulen der Göttlichen Ordnung

Wenn wir uns unwohl fühlen – körperlich oder psychisch – dann verlieren wir den Zugang zu dieser tiefsten, in uns liegenden Ordnung. Sie hält uns in einer natürlichen Balance, auf ihren Säulen ruht unser Leben. Doch wo in uns liegt diese göttliche Ordnung, wie beeinflusst sie unser Leben? Vor allem aber: was können wir tun, um diese Ordnung aufrecht zu erhalten?

Modul 8  •  In die eigene Mitte kommen

Es gibt viele Möglichkeiten, das Leben in eine gute Richtung zu bringen, doch die meisten Menschen kennen diese Möglichkeiten nicht. Wie wäre es, wenn du dein Leben wirklich lenken könntest? Wenn dir das Auf und Ab des Lebens künftig keine Angst mehr macht und du weißt, wie du immer wieder in deine Mitte zurück kommen kannst.